Angst_Depression_Header.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
Unterstützte Selbsthilfegruppe für Menschen mit beginnender DemenzUnterstützte Selbsthilfegruppe für Menschen mit beginnender Demenz

Unterstützte Selbsthilfegruppe für Menschen mit beginnender Demenz

Wer von seinem Arzt die Diagnose Demenz erhalten hat, steht vor großen Herausforderungen in seinem Leben.

Die Beratungsstelle des DRK-Kreisverbands Bodenseekreis für Menschen mit Demenz und deren Angehörige bietet in Friedrichshafen und in Überlingen unterstützte Selbsthilfegruppen für Menschen mit beginnender Demenz an, gemeinsam mit der Caritas Bodensee-Oberschwaben und dem Caritasverband Linzgau.

Ansprechpartnerin

Bruna Wernet

Tel: 07541 504-126
b.wernet@drk-kv-bodenseekreis.de

Rotkreuzstraße 2
88046 Friedrichshafen

Die Gruppen bieten

  • Austausch mit anderen Betroffenen
  • Verständnis und Akzeptanz
  • Informationen über Demenz sowie Möglichkeiten der Hilfe und Unterstützung
  • neue Kontakte
  • gegenseitige Unterstützung
  • Kraft und Zuversicht
  • Gemeinschaft und Geselligkeit

Die Treffen sind kostenlos und für alle Betroffenen offen.

  • Friedrichshafen

    Ein gemeinsames Angebot des DRK-Kreisverbands Bodenseekreis und der Caritas Bodensee-Oberschwaben.

    • Wann? jeden zweiten Donnerstag, 14.30 bis 16.30 Uhr
    • Wo? Haus der kirchlichen Dienste, Katharinenstraße 16, Friedrichshafen

    Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer.

    Termine 2018

    • 11. und 25. Oktober
    • 8. und 22. November
    • 6. und 20. Dezember

    Termine 2019

    • 10. und 24. Januar
    • 7. und 21. Februar
    • 14. und 28. März
    • 11. April
    • 9. und 23. Mai
    • 6. und 27. Juni
    • 11. und 25. Juli
    • 10. und 24. Oktober
    • 7. und 21. November
    • 5. und 19. Dezember
  • Überlingen

    Die Gruppe ist als gemeinsames Angebot des DRK-Kreisverbands Bodenseekreis und des Caritasverbands Linzgau in Planung.

    • Wann? wird noch festgelegt
    • Wo? Caritasverband Linzgau, Jahnstraße 3, Überlingen

    Interessierte können sich gern telefonisch melden bei Heike Dindorf, Caritasverband Linzgau, Tel. 07551 8303-12, oder Bruna Wernet, DRK-Kreisverband Bodenseekreis, Tel. 07541 504-126