Kleiderlaeden Foto: A. Zelck / DRKS
KleiderlädenKleiderläden

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Existenzsichernde Hilfe
  3. Kleiderläden

DRK-Kleiderläden - Mode von Mensch zu Mensch

Schauen Sie doch mal in die Kleiderläden des DRK-Kreisverbands Bodenseekreis in Friedrichshafen, Überlingen und Uhldingen-Mühlhofen rein! Sie sind eine Fundgrube für kostenbewusste Menschen und Schnäppchenjäger, aber auch für echte Individualisten in Sachen Mode. In unseren Kleiderläden wählen Sie als Kundin und Kunde selber aus, was Sie einkaufen. Und das in hoher Qualität und zu sehr attraktiven Preisen. Die Angebote wechseln ständig, sodass sich ein Besuch immer lohnt.

Einzigartige Vielfalt zum kleinen Preis

Ansprechpartnerin

Andrea Sinclair

Tel: 07541 504-217

a.sinclair(at)drk-kv-bodenseekreis.de

Rotkreuzstraße 2
88046 Friedrichshafen

  • Damen- und Herrenmode
  • Kindermode
  • Sport- und Freizeitmode
  • Schuhe für Kinder und Erwachsene
  • Mützen, Kappen und Hüte
  • Tücher, Schals und Krawatten
  • Modeschmuck und Taschen
  • Bettwäsche und Tischwäsche
  • Vorhänge
  • Spiele und Stofftiere
  • Kinderbücher

Bei uns ist jeder als Kunde willkommen, der günstig gut erhaltene Bekleidung kaufen möchte. Wer kein oder nur ein geringes Einkommen hat, bekommt mit einer Berechtigungskarte oder dem Ausweis des Tafelladens 60 Prozent Rabatt auf unsere Preise. Wer mehr Geld zur Verfügung hat, bezahlt etwas mehr und unterstützt damit die DRK-Kleiderläden und die soziale Arbeit des DRK-Kreisverbands Bodenseekreis. 

  • DRK-Kleiderladen Friedrichshafen

    König-Wilhelm-Platz 1
    Zeppelindorf, gegenüber der Feuerwehr
    Tel: 07541 5909610

    Öffnungszeiten November bis Ende Februar:

    • Montag 10.00 bis 17.00 Uhr
    • Dienstag 10.00 bis 17.00 Uhr
    • Mittwoch 10.00 bis 13.00 Uhr
    • Donnerstag 10.00 bis 17.00 Uhr
    • Freitag 10.00 bis 17.00 Uhr
    • Samstag geschlossen

    Öffnungszeiten März bis Ende Oktober:

    • Montag 10.00 bis 18.00 Uhr
    • Dienstag 10.00 bis 18.00 Uhr
    • Mittwoch 10.00 bis 13.00 Uhr
    • Donnerstag 10.00 bis 18.00 Uhr
    • Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
    • Samstag geschlossen

    Die Buslinien 1 und 2 des Stadtverkehrs halten direkt am Kleiderladen, Haltestelle "Dorfkrug".

    Berechtigungskarten stellen Andrea Sinclair und Natalie Ammon im Rotkreuz-Zentrum aus, Rotkreuzstraße 2 in Friedrichshafen.

    • Dienstag 14.30 bis 15.30 Uhr (Frau Ammon)
    • Donnerstag 10.00 bis 12.00 Uhr (Frau Sinclair)
    • und nach Vereinbarung, Telefon 07541 504-0

    Bitte mitbringen: Ausweis, Gehaltsabrechnung, Mietkostenbescheid, Renten- oder Sozialhilfebescheid.

  • DRK-Kleiderladen Überlingen

    Am Erlenbach 1
    Untergeschoss der Kreuzkirche
    Tel: 07551 932825

    Öffnungszeiten:

    • Montag 14.00 bis 17.00 Uhr
    • Dienstag 14.00 bis 17.00 Uhr
    • Mittwoch 10.00 bis 17.00 Uhr
    • Donnerstag 14.00 bis 17.00 Uhr
    • Freitag 10.00 bis 17.00 Uhr
    • Samstag geschlossen

    Die Buslinien 1 (Halt: Helios-Spital) und 4 (Halt: Schättlisberg oder Helios-Spital) fahren über Busbahnhof und Landungsplatz zum DRK-Kleiderladen. Linie 7 (Halt: Helios-Spital) fährt über Goldbach den DRK-Kleiderladen an.

    Berechtigungskarten werden 14-tägig mittwochs von 15.00 bis 16.30 Uhr ausgestellt. Bitte erfragen Sie den genauen Termin unter Tel: 07551 932825.

    Bitte mitbringen: Ausweis, Gehaltsabrechnung, Mietkostenbescheid, Renten- oder Sozialhilfebescheid.

     

     

  • DRK-Kleiderladen Uhldingen-Mühlhofen

    Hallendorfer Straße 8
    Mühlhofen
    Tel: 07556 966539

    Öffnungszeiten:

    • Dienstag 13.00 bis 17.00 Uhr
    • Mittwoch 9.00 bis 17.00 Uhr
    • Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr

    Berechtigungskarten stellt Frau Große in der DRK-Geschäftsstelle in der Hallendorfer Straße 8 aus.

    • Mittwoch 14.00 bis 16.00 Uhr

    Bitte mitbringen: Ausweis, Gehaltsabrechnung, Mietkostenbescheid, Renten- oder Sozialhilfebescheid.


  • DRK-Kleiderkammer Tettnang

    Die DRK-Kleiderkammer wird vom DRK-Ortsverein Tettnang in Zusammenarbeit mit der evangelischen und katholischen Kirche betrieben. 

    Loretostraße 12
    Rückseite des DRK-Heims

    Öffnungszeit:

    • Donnerstag 15.00 bis 17.00 Uhr

    Annahme von gut erhaltener, sauberer Bekleidung:

    Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag 8.00 bis 11.00 Uhr im Büro der DRK-Geschäftsstelle.

  • Ist Ihr Kleiderschrank zu voll?

    Bringen Sie Ihre gut erhaltene Bekleidung doch in einem unsere Kleiderläden vorbei. Mit Ihrer Kleiderspende können Sie anderen Menschen in der Region eine Freude machen. "Mode von Mensch zu Mensch" schont nicht nur Umwelt und Ressourcen, sondern stärkt den sozialen Zusammenhalt in unserer Region. Denn Ihre gut erhaltene Bekleidung wird vor Ort sortiert und in unseren drei Kleiderläden im Bodenseekreis für kleines Geld angeboten.

    Ihre Spende hilft vielfach. Zaubern Sie anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht, indem Sie Ihre gebrauchte Bekleidung, Schuhe oder Bett- und Tischwäsche in einem unserer Kleiderläden oder im Rotkreuzzentrum Friedrichshafen abgeben. Auch unsere DRK-Kleidercontainer im Bodenseekreis leeren wir mehrmals pro Woche. Die darin enthaltene Bekleidung wird ebenfalls vor Ort sortiert und in den Kleiderläden angeboten.

    Mit den Erlösen aus dem Verkauf Ihrer gebrauchten Kleidung finanzieren wir den Betrieb unserer drei Kleiderläden sowie unsere soziale Arbeit im Bodenseekreis. 

     Weiterführende Informationen zum Thema Kleidersammlung finden Sie auf der Seite der Transparenz-Initiative Kleidersammlung.

  • Schenken Sie uns etwas Zeit

    Wo Lieblingsstücke schnell zu Glücksfällen für ihre Nachbesitzer werden, entsteht oft der Wunsch, selbst aktiv daran mitzuwirken. Unterstützen Sie uns ehrenamtlich bei der Arbeit in den DRK-Kleiderläden oder in unseren Sortierteams.

    Bei uns ist jeder willkommen, der anderen Menschen helfen möchte. Die Helferinnen und Helfer in unseren Kleiderläden nehmen Bekleidung entgegen und sortieren sie, räumen sie ein und zeichnen sie mit Preisen aus. Sie beraten und bedienen unsere Kunden und sind an der Kasse im Einsatz. Auch wer gern dekoriert oder handwerklich versiert ist, ist im Team herzlich willkommen.