DRK-Service-Telefon für betagte Menschen und pflegende AngehörigeDRK-Service-Telefon für betagte Menschen und pflegende Angehörige

DRK-Service-Telefon für betagte Menschen und pflegende Angehörige

Die Corona-Pandemie begleitet uns weiterhin und bedeutet Einschränkungen in vielen Bereichen. Einige Betreuungs und Begegnungsangebote des DRK-Kreisverbands sind wieder gestartet, andere können nach wie vor nicht oder nur mit Einschränkungen stattfinden. Das bedeutet, dass vieles weiterhin in den eigenen vier Wänden organisiert, vieles von wenigen Schultern getragen werden muss. Oft ist wenig Austausch mit anderen Menschen in ähnlichen Situationen möglich. Dies ist eine große Herausforderung. 

Wenn Sie als älterer Mensch oder als betreuender oder pflegender Angehöriger eines Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen, auch mit einer Demenz, ein vertrauliches Gespräch wünschen, sind wir gern für Sie da. Wir können Sie darin unterstützen, einen Weg für den Umgang mit einer schwierigen Situation zu finden. 

Außerdem erhalten Sie Informationen über Möglichkeiten der Hilfe, speziell auch im Umgang mit Menschen mit Demenz. 

Bruna Wernet, Diplom-Sozialpädagogin, DRK-Beratungsstelle für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen.

Sie erreichen mich

  • Montag bis Donnerstag, 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr
  • Telefon 07541/504-126 oder 504-0
  • E-Mail bruna.wernet@drk-kv-bodenseekreis.de